Ursa Schmidt Heilpraktikerin für Psychotherapie


Über mich


Ursa Schmidt
Heilpraktikerin für Psychotherapie


Meine Erfahrung als Fachlehrerin an einer Realschule, langjährige Kursleiterin für kreatives Gestalten in der eigenen Malschule, meine Studium der Ernährungswissenschaft, eine Ausbildung zur Gesprächspsychotherapeutin und letztlich die Erlaubnis vom Gesundheitsamt als Heilpraktiker für Psychotherapie zu arbeiten befähigt mich für die Arbeit an verschiedenen Störungsfeldern.

Durch die verschiedenen Ausbildungen die ich durchlaufen habe, kann ich ein breites Spektrum anbieten, das die Aspekte Ernährungslehre, Kunstpädagogik, Kunsttherapie und Gesprächstherapie beinhaltet. Für mich greifen diese verschiedenen Ansätze stark ineinander.           

In allen Bereichen geht es mir vor allem um Hilfe zur Selbsthilfe, um das Stärken von Selbstwert und Autonomie. Dafür ist die Berücksichtigung der folgenden Punkte wesentlich: Stärkung der Eigenverantwortlichkeit, Vertrauen auf die selbstregulierenden Kräfte einer Person, Akzeptanz und Achtung der individuellen Einstellungen und Wertvorstellungen, sowie das Einbeziehen persönlicher Erfahrungen als Grundlage für Erkenntnisprozesse.

Suche keine Glücksgefühle, suche das wertvolle Leben...