Die Wirkung

  • Entspannung und seelische Stabilisierung
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie
  • Konfrontation und Akzeptanz der eigenen Grenzen
  • Selbstbestimmung zur eigenen sowie zur sozialen Verantwortung
  • Ausdruck seelischer Empfindungen
  • Prägung des eigenen inneren Motivs
  • eigene Wertschätzung und Annahme des Gegenübers
  • Achtsamkeit mit sich selbst und anderen
  • Verknüpfung zwischen Wahrnehmung und Erkenntnis
  • Integration von inneren und äußeren Kräften
  • kreatives Handeln
  • SELBST akzeptierte und BEWUSSTE Ernährung

Die Ziele

  • adäquat mit der Erkrankung umzugehen
  • mehr Wohlbefinden durch typgerechte Ernährung
  • Konflikte und Krisen zu lösen
  • depressive Zustände zu bewältigen
  • die Seelen- Lebens- und Willenskräfte zu verstärken
  • Körper und Psyche zu stabilisieren
  • die neurologischen Funktionen zu verbessern
  • Träume und Traumata zu verarbeiten
  • eine Orientierung zu erlangen
  • die ästhetische Erziehung und die innere Freiheit anzuregen